Starten mit der digitalen Patientenversorgung bei chronischen Wunden: DGKP Zita Kis Dadara, MSc., Leiterin des Kompetenzzentrums Multiprofessionelles Wundmanagement, Pflegedirektorin DGKP Elisabeth Rogy, MSc, GF Dir. Mag. Michael Steiner, MAS, LH Stv

Digitale Patientenversorgung bei chronischen Wunden

Erfolgreicher Start von HealthNet

Das EU-Projekt „HealthNet“ überwindet räumliche Distanzen und bringt Expertenwissen zusammen. Ausgewählte Patienten mit chronischen Wunden werden erstmals in Kärnten per Bildschirm zu Hause betreut.

Barmherzige Brüder, Magazin Granatapfel April 2019

Einfach mal abschalten

Granatapfel-Magazin 4/2019

Warum junge Menschen so viel Zeit mit ihrem Smartphone verbringen und wie man Regeln für eine sinnvolle Nutzung aufstellt, erklären Fachleute im aktuellen Granatapfel-Magazin.

Das Bild zeigt: Tagungspräsidium des 16. Neurologenkongress

Neurologenkongress in Eisenstadt

16. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie (ÖGN)

Moderne Behandlungen von neurologischen „Volkskrankheiten“ wie Schlaganfällen oder Migräne.

50. Professjubiläum Frater Paulus Kohler

50. Professjubiläum

Frater Paulus Kohler OH

Am 16. März beging der Prior der Barmherzigen Brüder Kainbach, Frater Paulus Kohler, im Kreise zahlreicher Mitbrüder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bewohnerinnen und Bewohner sein 50. Professjubiläum.

Hernien gehören in Chirurgenhände – die Abteilung für Chirurgie am Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt wurde als „Hernienzentrum' anerkannt.

Elisabethinen-Krankenhaus ist jetzt „Hernienzentrum“

Die Deutsche Herniengesellschaft (DHG) hat das Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt mit ihrem Siegel als „Hernienzentrum“ ausgezeichnet. Jedes Jahr werden hunderte Patienten mit Leisten-, Bauchwand- und Zwerchfellbrüchen operiert.

BK Sebastian Kurz und Bgm. Helmut Preuner besuchen das Raphael-Hospiz-Salzburg

BK Kurz zu Besuch im Raphael-Hospiz-Salzburg

Am 7. März 2019 besuchten Bundeskanzler Sebastian Kurz und der Salzburger Bürgermeister DI Helmut Preuner das Raphael-Hospiz-Salzburg.

Heiliger Johannes von Gott (1495-1550), Ordensstifter der Barmherzigen Brüder

Rundschreiben von Generalprior Frater Jesús Etayo OH

Anlässlich des 8. März, des Gedenktages unseres Ordensstifters Johannes von Gott, hat Generalprior Jesús Etayo ein Rundschreiben verfasst.

Verleihung des Ehrenzeichens der Privatuniversität UMIT an Direktorin Mag.a Barbara Zinka

Verleihung des Ehrenzeichens der Privatuniversität UMIT

Direktorin Mag.a Barbara Zinka

Im Rahmen der akademischen Feier an der Tiroler Privatuniversität UMIT wurde Frau Dir. Mag.a Barbara Zinka das Ehrenzeichen der Universität verliehen.

Neuer Studiengang Intensivpflege

Neuer Studiengang Intensivpflege

Anmeldung ab sofort möglich!

Im September 2019 startet der erste ULG Intensivpflege der MedUni Wien mit unserer Pflegeakademie. Hier finden Sie alle Informationen und das Anmeldeformular zum ULG Intensivpflege.

Die Architketen Dietger Wissounig und Reinhold Tinchon, Dir. Adolf Inzinger, Bürgermeister S. Nagl, Pater Provinzial Frater Saji Mullankuzhy OH, Landesrat C. Drexler, Landeshauptmann H. Schützenhöfer, Landesrätin U. Lackner, Dir. O. Szmej (vlnr.)

"Ordenskrankenhaus Graz-Mitte"

Spatenstichfeier

In Anwesenheit von LH Schützenhöfer, den LR Lackner und Drexler und Bgm. Nagl erfolgte am 26. Februar 2019 der Spatenstich zum Um- und Ausbau des Krankenhauses Graz am Standort Marschallgasse 12.

Barmherzige Brüder Magazin Granatapfel März-2019: 'Fasten und bewusster leben'

Fasten und bewusster leben

Granatapfel-Magazins 3/2019

Fasten kann einen Einschnitt in krank machende Gewohnheiten bieten und dazu motivieren, bewusster zu leben. Wie das geht, erklärt die Linzer Diätologin Kathrin Wacker.

Das Bild zeigt: Training für die Praxis

Klinikworkshop

Stillen und Stillberatung im KH Eisenstadt

Multiprofessionelle und interdisziplinäre Fortbildung rund um das Thema Stillen im Krankenhaus Eisenstadt.

auf dem Bild sieht man ein Gruppenfoto der Diskussionsteilnehmer.

Round Table DISPLAY

Im Rahmen des EU-Projektes „DISPLAY“ der Barmherzigen Brüder fand am 21. Februar 2019 in der Lebenswelt Kainbach ein international besetztes Round-Table-Gespräch zum Thema "Sport und Inklusion" statt.

Pressekonferenz mit Prim. Dr. Manfred Greher (Sprecher der Plattform der Wiener Ordensspitäler)

Gesundheitsversorger, Arbeitgeber und Partner der Stadt

Wiens Ordensspitäler

Die sieben Wiener Ordensspitäler sind Non-Profit-Krankenhäuser, die im Auftrag der Stadt Wien 20 % der stationären PatientInnen versorgen.

Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Display: